Ausbildung schafft Chancen!

Nichts ist so gut, als dass es nicht besser zu machen ist.
Wer die Zukunft gestalten will, benötigt als Basis eine gute Ausbildung. Ein Unternehmen ist so gut wie seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb investieren wir bei DGW seit 1979 viel in unsere "Mitarbeiter von morgen", denn auch das verstehen wir unter verantwortlichem Handeln. Ausbildung heißt bei uns Neugier zu wecken und Interesse zu fördern.

Was wir erwarten? Da sind zum einen das Interesse am Beruf und zum anderen Engagement und Freude am Lernen, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz. Das sind für uns nicht nur Floskeln, sondern wichtige Eigenschaften. Nur wenn Sie diese Voraussetzungen mitbringen, können Sie von unseren Ausbildern und Ausbilderinnen lernen. Außerdem sehen wir darin die Bereicherung und auch Erleichterung im täglichen Miteinander.

Nach der Ausbildung gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die eigenen Ziele zu erreichen. Am Ende jeder abgeschlossenen Ausbildung öffnet sich eine Tür zu neuen Möglichkeiten. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, Ihnen möglichst viele Türen zu zeigen - öffnen müssen Sie sie schon selbst.

Dass wir kompetent und zielgerichtet in die berufliche Erstausbildung investieren, zeigt sich darin, dass rund ein Drittel unserer heutigen Beschäftigten hier am Standort ausgebildet wurde.

Mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds.
Berufsausbildung

Wir bilden aus:
Bitte NICHT mehr bewerben für 2021!



Wir bieten eine nachhaltige und praktisch orientierte berufliche Erstausbildung. Denn nur das, was wir Ihnen zeigen, können Sie lernen, verstehen und umsetzen.

Wir wollen Sie fit machen für Ihre Zukunft, das heißt aber auch, unterschiedlichsten Anforderungen gewachsen zu sein. Daher wechseln unsere Auszubildenden nach einem festgelegten Plan die Abteilungen und bekommen so einen Einblick in alle Bereiche. So können jeder und jede Einzelne die persönlichen Vorlieben und Stärken entdecken und eine Menge über das Unternehmen und die Abläufe erfahren.

Die spezifischen Anforderungen und Details erfahren Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Ausbildungsberuf klicken.
Schülerpraktika
"Wer nichts weiß, muss alles glauben"
Marie von Ebner-Eschenbach

... oder sich selbst informieren.

Leider:
 "Schülerbetriebspraktika" bei uns derzeit nicht möglich. 

Damit Sie sich selbst ein Bild vom Beruf und Berufsleben machen und sich die Frage "Was will ich später einmal werden?" selber beantworten können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Schülerbetriebspraktikum bei uns zu absolvieren.

Nur wer aktiv in einen Beruf hineinschnuppert, kann beurteilen, ob dieser den eigenen Vorstellungen, Fähigkeiten und Begabungen entspricht. Unsere Ausbilderinnen und Ausbilder helfen dabei herauszufinden, ob ein Beruf zu Ihnen passt.

Die Anforderungen sind nämlich sehr unterschiedlich:

Bei den technischen Berufen stehen manuelles Geschick und praktisches Verständnis eindeutig im Vordergrund. Hinzu kommen der verantwortungsvolle Umgang mit verschiedensten Stoffen und Materialien. Das Arbeitsumfeld sind der Produktionsbereich, Prozessleittechnik und die Ausbildungswerkstatt.

Bei den kaufmännischen Berufen liegt der Schwerpunkt auf organisatorischem Geschick. Darüber hinaus sind mathematisches und sprachliches Talent und das Interesse an wirtschaftlichen Abläufen absolut notwendig. Der Einsatz erfolgt daher fast ausschließlich im Büro.

Die Anzahl unserer Praktikumsplätze im Bereich der Schülerbetriebspraktika ist stark begrenzt, daher ist ein Anruf in der Personalabteilung im Vorfeld sinnvoll.

Auf jeden Fall erwarten wir eine vollständige schriftliche Bewerbung.
Studenten
"Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen"
Sokrates

Wir bieten für Studierende sowohl attraktive Praktika als auch Bachelor- ,Master- und Diplomthemen. Nutzen Sie die Chance, frühzeitig Kontakte zu knüpfen.

Auf absehbare Zeit leider nicht!
2020  sind KEINE Praktika mehr möglich!
Bewerbung
Es werden NUR VOLLSTÄNDIGE Bewerbungsunterlagen berücksichtigt:
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die zwei letzten Zeugnisse
  • Praktikumsnachweise / Zertifikate
Bei Studierenden zusätzlich
  • Studierendenausweis
  • Prüfungsbescheinigungen
  • Auszug aus der Studienordnung

Diese Bewerbungsunterlagen sind postalisch zu senden an:

KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co.
Personalabteilung
Postfach 10 13 45
44013 Dortmund

Per E-Mail versenden Sie die Unterlagen bitte ausschließlich im PDF Format
an: PersonalDGW@gasruss.de

Zur Beantwortung von Fragen stehen wir unter 0231 8592-0 zur Verfügung.
Beachten Sie unsere Terminhinweise in den anderen Menüpunkten zur Ausbildung.